Neuigkeiten

Als ein etabliertes Unternehmen in der Logistik von ultrafrischen und tiefgefrorenen Lebensmitteln steht für EUROFRESH Logistics GmbH nicht nur der Wettbewerb, sondern auch eine Werteorientierung klar im Fokus. Verantwortungsvolles Handeln im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft sehen wir als wichtigen Grundsatz für einen langfristigen ökonomischen Erfolg.

Aus diesem Grund hat EUROFRESH seine Flotte um vier neue IVECO Trucks mit LNG-Antrieb erweitert.

Iveco LNG

Die LNG-Fahrzeuge sollen vor allem mit Ihren Vorteilen für die Umwelt punkten. Der CO2-Ausstoß ist gegenüber konventioneller LKWs mit Dieselmotor zwischen 10  bis 15 Prozent geringer. Noch beeindruckender ist, dass 95 % weniger Feinstaub in die Luft gelangt, ebenso  die fast 50 % geringere Emissionen der Fahrzeuge.

Seit Jahren verbessert Eurofresh Logistics GmbH mit Sitz in D-49434 Neuenkirchen-Vörden die Umweltbilanz Ihrer Logistik. Das durchschnittliche Alter der Fahrzeuge liegt bei ca. 2,5 Jahren. Die derzeit im Einsatz befindlichen Sattelzugmaschinen werden nach 2 – 3 Jahren gegen neue Fahrzeuge ausgetauscht. So wird gewährleistet, dass generell die für den Kraftstoffverbrauch und CO2 Ausstoß effizientesten Fahrzeuge genutzt werden.

Nun werden in den nächsten Jahren ultrafrische Fleisch- und Milchprodukte mit Fahrzeugen befördert, welche mit flüssigem Gas (LNG) angetrieben werden. Der Treibstoff Erdgas wird tiefkalt bei minus 162 °C verflüssigt. Somit entspricht ein Kilo LNG energetisch 1,39 Liter Diesel.

Das flüssige LNG hat eine besonders hohe Energiedichte. Es ermöglicht Reichweiten von bis zu 1500 Kilometern mit rund 400 kg Flüssiggas. Für die gleiche Reichweite benötigen Dieselmotoren rund 450 Liter Kraftstoff. Vorteilhaft sind nicht nur die geringeren Kosten für Treibstoff, sondern auch wesentlich umweltfreundlichere Abgaswerte. Diese Vorteile hat auch das Verkehrsministerium erkannt und fördert Unternehmen in der Anschaffung.

Iveco LNG 002 1024x683

Die Fahrer der neuen Trucks werden speziell ausgebildet, da beim Tanken einige Sicherheitsaspekte beachtet werden müssen. So muss der Kraftfahrer Schutzkleidung wie Arbeitsbrille, Handschuhe und Sicherheitsschuhe tragen. Dann erdet er die Tankstelle und reinigt mit einer Druckluftpistole den Schlauchanschluss von Eisresten. Mit einem massiven Schraubverschluss (Twistlock) wird angedockt und verriegelt, dann darf der LNG-Treibstoff in den Thermotank des Fahrzeugs strömen.

Für die Verantwortlichen von EUROFRESH Logistics GmbH steht in erster Linie eine zuverlässige und nachhaltige Belieferung der Kunden im Vordergrund. Dazu werden die Transporte auf eine ideale Auslastung und das Vermeiden von Leerfahrten optimiert. EUROFRESH Logistics ist in den letzten Jahren zu einem der führenden Teilladungsspezialisten, auch für biologisch erzeugte Fleischwaren, herangewachsen. Für die Produzenten dieses Marktbereiches ist ein umweltfreundlicher Transport Ihrer Produkte nicht nur werbewirksam, sondern ebenfalls auch aus Überzeugung wichtig.

Falls sich die neuen Sattelzugmaschinen wie erhofft bewähren, ist eine Ausweitung der Flotte mit LNG angetriebenen Fahrzeugen im nächsten Jahr geplant.
lean-and-green
ifs-food
brc-storage-distribution
breeam-nl